ERNÄHRUNG UND HAUSWIRTSCHAFT
Im Berufsbereich Ernährung und Hauswirtschaft stehen Verpflegung, Versorgung und Betreuung im Mittelpunkt. Für eine Tätigkeit im Bereich Dienstleistung bzw. Gesunde Ernährung qualifizieren die schulischen und beruflichen Aus- und Weiterbildungsangebote der Bildungsgänge, in deren Fokus nicht zuletzt die Stärkung sozialer und methodischer Kompetenzen liegt. Die schulische Vermittlung von Kenntnissen in Theorie und Praxis wird durch intensive Begleit- und Betreuungsangebote während der Praxiseinheiten ergänzt.

Chancen und Perspektiven:

Für Schülerinnen und Schüler, die Grundkenntnisse im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft erwerben möchten und ggf. eine Ausbildung anstreben zur Hotelfachfrau/zum Hotelfachmann zur Restaurantfachfrau/zum Restaurantfachmann zur Köchin/zum Koch zur Fachfrau/zum Fachmann für Systemgastronomie zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter

Bildungsabschlüsse:

In unseren (Vollzeit-) Schulformen erfolgt die Vermittlung von beruflicher Grundbildung im jeweiligen Berufsfeld und höherwertigen schulischen Abschlüssen in den Schulformen. Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft: Hauptschulabschluss Klasse 10 oder FOR Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft: FOR mit Qualifikationsvermerk (Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe)