Berufsfachschule Typ I Der Besuch der Klasse bereitet auf die Aufnahme einer Berufsausbildung vor. Der schulische Unterricht erfolgt an fünf Wochentagen. Zudem absolvieren die Schülerinnen und Schüler verbindlich ein mehrwöchiges Praktikum in Betrieben des Fachbereiches. Ausbildungsinhalte: Berufsbezogener Lernbereich Sozialpflege, Gesundheit, Körperpflege, Mathematik, Englisch, Wirtschaft Berufsübergreifender Bereich Deutsch, Religion, Sport, Politik Voraussetzungen: Hauptschulabschluss Klasse: 9 Ziel: Hauptschulabschluss Klasse: 10 und berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten Ausbildungsdauer: 1 Jahr Ansprechpartner: Herr Banaszak, Frau Strenger-Kessler   Berufsfachschule Typ II Der Besuch der Klasse bereitet auf die Aufnahme einer Berufsausbildung vor. Der schulische Unterricht erfolgt an fünf Wochentagen. Zudem absolvieren die Schülerinnen und Schüler verbindlich ein mehrwöchiges Praktikum in Betrieben des Berufsfeldes. Ausbildungsinhalte:  Berufsbezogener Lernbereich Sozialpflege, Gesundheit, Körperpflege, Mathematik, Englisch, Wirtschaft Berufsübergreifender Bereich  Deutsch, Religion, Sport, Politik Voraussetzungen: Hauptschulabschluss Klasse: 10  Ziel: FOR ggf. mit Qualifikation und berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten  Ausbildungsdauer: 1 Jahr Ansprechpartner: Frau Strenger-Kessler

BERUFSFACHSCHULE I UND II

GESUNDHEIT, ERZIEHUNG UND SOZIALES IM MITTELPUNKT DER MENSCH