Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung auf 2 Jahre möglich) Abschluss: •	Friseurgesellin/Friseurgeselle •	Erwerb eines höherwertigen Schulabschlusses möglich (FOR, Hauptschulabschluss nach Klasse 10) Kontakt: Frau Ritterbusch-Endejan Frau A. Bauer Frau Klingenberg-Heyer Voraussetzungen: Ausbildungsstelle in einem Friseurbetrieb (Berufsausbildungsvertrag) Arbeitsfelder: •	Friseurbetriebe (Geselle, Meister, Visagist) •	Theater, Film (Maskenbildner) •	Kosmetiksalons, kosmetische Industrie Ausbildungsinhalte: Fachtheorie in der Berufsschule
Die Berufsschule Friseurin/Friseur vermittelt in Zusammenarbeit mit dem Friseurausbildungsbetrieb das notwendige Fachwissen, um umfassende Dienstleistungen an Kundinnen und Kunden erbringen zu können.

FRISEURIN / FRISEUR


KÖRPERPFLEGE UND KOSMETIK Im Mittelpunkt Schönheit und Pflege