HANDOUT FÜR SCHÜLER*INNEN ZUR DURCHFÜHRUNGF VON SEBSTTESTS 1. Informationen zu Selbsttests Sogenannte PoC-Schnelltests können innerhalb von gut 15 bis 30 Minuten Aufschluss darüber geben, ob eine Person zum Zeitpunkt der Testung infektiös ist. Zu den Begrifflichkeiten: - PCR-Tests (Polymerase Chain Reaction) sind der „Goldstandard“ unter den Corona-Tests. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore.
Das komplette Handout
KEIN ABSCHLUSS OHNE ANSCHLUSS
KONTAKT
Das Robert-Wetzlar Berufskolleg bietet Ihnen als Interessent/ Interessentin sowie Schüler/ Schülerin gleich zwei Möglichkeiten, die zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen: „Berufliches Gymnasium Erzieher“ Das „berufliches Gymnasium Erzieher“ spricht insbesondere die Bewerber an, die großes Interesse an der Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher mitbringen und zeitgleich das Abitur anstreben. Im schulischen Rahmen sind die Leistungskurse Erziehungswissenschaften und Deutsch festgelegt. Als zweite zu erlernende Fremdsprache ist das Fach Spanisch vorgesehen. „Berufliches Gymnasium Gesundheit“ Das „berufliches Gymnasium Gesundheit“ spricht insbesondere die Bewerber an, die großes Interesse an Themen der Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder Biologie vorweisen und den Abschluss des Abiturs anvisieren. Im schulischen Rahmen sind die Leistungskurse Gesundheitswissenschaft und Biologie festgelegt. Auch hier ist die zweite Fremdsprache Spanisch.
Liebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte, liebe duale Partner, in den kommenden Wochen wird der Unterricht wieder überwiegend in Distanz stattfinden. Die Rückkehr in den Distanzunterricht gilt für alle Unter- und Mittelstufen, ausgenommen der Q1 der Beruflichen Gymnasien. Weiterhin im Wechselunterricht werden alle Abschlussklassen/Oberstufen unterrichtet, ausgenommen die Q2 der Beruflichen Gymnasien sowie die Klassen in "Vorprüfungsquarantäne". Zudem gilt ab kommendem Montag eine Testpflicht für alle Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen: Schüler*innen, die keinen Selbsttest in der Schule durchführen oder in der Schule keinen bis zu 48 Stunden alten Schnelltest eines Testzentrums vorlegen, können leider nicht in Präsenz unterrichtet werden und arbeiten in Distanz. Vollzeitklassen werden 1. montags und 2. mittwochs oder donnerstags getestet. Teilzeitklassen werden an ihren Schultagen getestet. Nähere Informationen zur Unterrichts- und Testorganisation erhalten Sie über Ihre Klassenleitung. Freundliche Grüße, Ihre Schulleitung
Das Erasmus+ Angebot eröffnet allen Schülern die Möglichkeit bis zu 6 Monaten des Anerkennungsjahres im Ausland zu absolvieren. So entschied ich mich dafür, das erste halbe Jahr meines Anerkennungsjahres in Dublin in der Dublin Steiner School http://www.dublinsteiner.com zu verbringen. … (mehr)
ERASMUS+ SECHS MONATE DUBLIN
PROJEKT GEGEN RASSISMUS
Wir (BFKS 20) haben uns als Religionsgruppe zusammengetan, um ein Projekt gegen Rassismus zu starten, weil wieder verschiedene gewaltsame Ausschreitungen und Demonstrationen weltweit passiert waren. Unser Ziel war eine bildhafte Darstellung zum Thema „Antirassismus“, um zu zeigen, dass wir eine von vielen multikulturellen Klassen am Robert Wetzlar Berufskolleg sind, die friedlich und respektvoll miteinander umgehen. Wir haben alle Nationalitäten, die in unserer Klasse sind mit deren Flaggen in einem Kreis präsentiert, um auch symbolisch zu zeigen, dass keine Diskriminierung aufgrund der Herkunft unserer Mitbürger gerecht ist. Unsere Nationalität ist „Mensch“ !
„INFORMATIV, SPANNEND UND MEGAGUT“:
PAIR UND SHARE 2020 - BEGEGNUNGSPROGRAMM MIT NAMIBIA
Zum 11. Mal findet das Begegnungsprojekt „Pare und Share“ zwischen dem Robert-Wetzlar Berufskolleg und Einrichtungen des Hotel-und Gaststättengewerbes sowie Kindertagesstätten in Windhoek, Namibia statt.…(mehr)
RWB-PROJEKT“DIRTY FASHION - FAIR FASHION“
Die Modebranche gilt als 2. größter Verschmutzer weltweit. Wir sagen STOPP dazu ! Wir, die BFH118, haben uns im Herbst 2019 über die 5 bedeutsamsten Umweltproblematiken der fast-fashion Industrie schlau gemacht und in unserem Schulgebäude eine Ausstellung dazu vorbereitet.…(mehr)
NACHHALTIGKEIT IM SCHOKOLADENMUSEUM?
Am 10.12.2019 hat unsere Klasse, die FOS119, eine Exkursion in das Schokoladenmuseum zum Thema „Nachhaltigkeit“ gemacht. Dafür haben wir uns am Bonner Hauptbahnhof getroffen und sind mit dem Zug nach Köln gefahren und von dort aus zu Fuß zum Schokoladenmuseum gelaufen. Dort wurden wir herzlich mit einer Lindt-Schokolade empfangen. Lindt ist der Partner des Museums. ….(mehr)
AKTIVITÄTEN AM RWB
mehr Infos mehr Infos
UNTERRICHT AB DEM 19.04.2021
FACHABITUR UND ALLGEMEINE HOCHSCHULREIFE (ABITUR) AM RWB
Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens sind unsere Termine zum Tag der offenen Tür und für den Informationstag leider nicht in der geplanten Präsenzform durchführbar Für Informationen zu den einzelnen Bildungsgängen stehen die Abteilungsleitungen gerne zur Verfügung. Die Kontakte finden Sie: Anmeldungen und Bewerbungen können ungeachtet dessen auf dem Postweg oder in einem der Briefkästen im Eingangsbereich eingereicht werden.
Die BFH begegnet Zeitzeugen – als Hologramm Der WDR präsentiert seine Award-nominierte History App in der BFH Sie waren in demselben Alter wie die Schüler, als Jürgen Tegethoff und Willy Plätz im Zweiten Weltkrieg an die Front mussten. Heute erzählen sie ihre Geschichte vor Schülerinnen und Schülern als Hologramme. „Mit 18 an die Front“ heißt die für den Grimme Online Award 2020 nominierte History App des WDR… (mehr)
hier hier
WIR STELLEN UNS VOR
Infos
Unsere Bildungsangebote
Unsere Partner
Infos zum Hygieneverhalten Infos zum Hygieneverhalten
Übergang Schule - Beruf in NRW gestalten Informieren Sie sich über Ihren Ansprechpartner
DIE KARRIEREWERKS TA TT DER HANDWERK SKAMMER ZU KÖLN Wer jeden Tag Originale bearbeitet, wird ir gendw an n selber ein s. Du willst abends sehen, wass du tagsüb er mit nden und Verstand geschaffen hast? Unsere Karrierecoaches unterstützen dein en Plan. E-Mail: karrierewerkstatt@hwk-koeln.de Telefon : 0221/2022- 144 WhatsApp: 0151/40152 386 (n ur Erstkontakt) DIE BERUFLICHEN BILDUN GSLOTSEN DER INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER BONN/RHEIN-SIEG Die beruflichen Bildungslotsen (Frau Senf und Frau Schare) informieren Jugend- liche von der 9. bis zur 12. Klasse in Einzelgesprächen über verschiedene Ausbil - dungsberufe, die damit verbunden en berufl ich en Perspektiven, über individu elle Realisierungsstrategien für den weiteren Berufsweg sowie die vielfältigen Weiter- bildu ngsmöglichkeiten. Telefon: 0228/2284-189 oder 0228/2284-231 | E-Mail: senf@bonn.ihk.de oder schare@bonn.ihk.de DIE ALLGEMEINE STUDIENBERATUNG DER HOC HSCHULE BONN-RHEIN-SIEG Die allgemeine Studienberatung (ASB) ist die zentrale Anlaufstelle der Hochschule für Fragen ru nd um das Studiu m. Zusätzlich z um regulären An gebot hat die ASB n eue un d innovative Formate geschaffen, um Studieninteressierten auch ein virtuelles Angebot zur Studienorien - tierung zu bieten. Ausführliche Informationen finden studien interessierte S chüler*inn en un ter: www.h-brs.de/asb und www.h-brs.de/informationen-fuer-studien interessierte Telefon: 02241/865-9656 | E-Mail: studienberatung@h-brs.de DIE ZENTRALE S TUDIENBERATUNG DER UNIVERS ITÄT BONN Die Zentrale Studienb eratun g (ZSB) u nterstützt Stud ieninteressierte bei der Entscheidung für o der gegen ein Studiu m, bei der Stu dienwa hl, in Fragen von Bewerbun g un d Zulassu ng sowie bei der Vorbereitung auf den erfolgreichen Studienstart. Telefon: 0228/73-7080 | E-Mail: zsb@uni-bonn.de Die Jugendberufshilfen in der Region sin d selbstverstän dlich immer h in sichtlich Informationen und Beratung für eu ch da. Alle Kontakte fin dest Du, w en n Du nebenstehenden QR-Code mit dem Handy scan nst oder u nter www.t1p.de/jugendberufshilfe
DIE BER UFSBERATUNG DER BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT BONN/RHEIN- SIEG
Wir sind erster Ansprechpartner für BERUFSORIENTIERUNG | BERATUNG | AUSBILDUNGSVERMITTLUNG | STUDIUM Telefon: 0 228/924 -8000 (Schulen in Bo nn u nd im linksr h. Rhein-Sieg-Kreis) 02241/300- 800 (S chulen im rechtsrh . Rhein-Sieg-Kreis) E-Mail: bonn.berufsberatung@arbeitsa gentu r.d e siegburg.berufsberatu ng@arbeitsagen tur .de
Information, Beratung und Un terstü tzung zu Ausbildung – S tudium – Beruf in Z eiten von Covid-19 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern u nd Erziehun gsberechtigte, die aktuelle Situation ist eine besondere für Euch/Sie, die Lehrkräfte un d natürlich alle Beraterinnen und Berater, die helfen nach der S ch ule den richtigen beruflichen Anschluss zu finden. Aber Expertinnen und Experten z ur Informatio n, Beratun g und Unterstützung sind für Eu ch /Sie auch in diesen Zeiten zu erreichen über:
WICHTIG: Die erste Kontaktaufnahme, um eine Beratung b eispielsweise via Videokonferenz zu vereinbaren, sollte immer telefonisch oder per E-M ail erfolgen, im weiteren Verlauf wird dann ein fester Beratungstermin mit Euch/Ihnen verein - bart. Für die Videokonferenzen w erden je nach I nstitution verschiedene Progra mme genutzt, dies wird aber individuell mit Euch/Ihnen vo rab b espr och en.
Videokonferenz
E-Mail
Telefon