KONTAKT

Hotel- und Gaststättengewerbe

    

Gesundheit, Erziehung und Soziales

Ausbildungsvorbereitung

Körperpflege

Ernährung und Hauswirtschaft

Das Robert-Wetzlar Berufskolleg bietet Ihnen als Interessent/ Interessentin sowie Schüler/ Schülerin gleich zwei Möglichkeiten, die zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen: „Berufliches Gymnasium Erzieher“ Das „berufliches Gymnasium Erzieher“ spricht insbesondere die Bewerber an, die großes Interesse an der Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher mitbringen und zeitgleich das Abitur anstreben. Im schulischen Rahmen sind die Leistungskurse Erziehungswissenschaften und Deutsch festgelegt. Als zweite zu erlernende Fremdsprache ist das Fach Spanisch vorgesehen. „Berufliches Gymnasium Gesundheit“ Das „berufliches Gymnasium Gesundheit“ spricht insbesondere die Bewerber an, die großes Interesse an Themen der Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder Biologie vorweisen und den Abschluss des Abiturs anvisieren. Im schulischen Rahmen sind die Leistungskurse Gesundheitswissenschaft und Biologie festgelegt. Auch hier ist die zweite Fremdsprache Spanisch.
Liebe Schüler*innen, wir bitten Sie, die folgenden Informationen zur Hygiene und zum Hygieneverhalten im Rahmen der besonderen schulischen Situation aufmerksam zu lesen und zu befolgen. Vielen Dank für Ihr umsichtiges Verhalten!
Das Erasmus+ Angebot eröffnet allen Schülern die Möglichkeit bis zu 6 Monaten des Anerkennungsjahres im Ausland zu absolvieren. So entschied ich mich dafür, das erste halbe Jahr meines Anerkennungsjahres in Dublin in der Dublin Steiner School http://www.dublinsteiner.com zu verbringen. … (mehr)
ERASMUS+ SECHS MONATE DUBLIN
PROJEKT PFLEGEROBOTER
Am 09.10.2019 fand am Robert-Wetzlar-Berufskolleg ein Vortrag von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zu dem Thema „Servicerobotik zur Unterstützung von täglichen Anwendungsfällen in der Pflege“ statt. Mit Blick auf das Kooperationsprojekt zwischen dem Kompetenzzentrum Usability und dem Robert-Wetzlar-Berufskolleg wurden uns theoretisch und praktisch die Vorteile und Chancen von Servicerobotern näher gebracht . …(mehr)
ABSCHLUSSFAHRT DER FOS118
Ab jetzt gehts (Berg -) ab! – Abschlussfahrt der FOS 118 Am Freitagabend ging es mit dem Bus in Richtung Italien, genauer gesagt, zum Skifahren ins Ahrntal, Südtirol. In einem kleinen Dorf, ringsrum Schnee bedeckte Berge, lag unsere Unterkunft, die nur wenige Minuten mit dem Bus vom Skigebiet entfernt war. Kaum einer von uns stand schon einmal auf Skiern. …(mehr)
PAIR UND SHARE 2020 - BEGEGNUNGSPROGRAMM MIT NAMIBIA
Zum 11. Mal findet das Begegnungsprojekt „Pare und Share“ zwischen dem Robert-Wetzlar Berufskolleg und Einrichtungen des Hotel-und Gaststättengewerbes sowie Kindertagesstätten in Windhoek, Namibia statt.…(mehr)
RWB-PROJEKT“DIRTY FASHION - FAIR FASHION“
Die Modebranche gilt als 2. größter Verschmutzer weltweit. Wir sagen STOPP dazu ! Wir, die BFH118, haben uns im Herbst 2019 über die 5 bedeutsamsten Umweltproblematiken der fast-fashion Industrie schlau gemacht und in unserem Schulgebäude eine Ausstellung dazu vorbereitet.…(mehr)
NACHHALTIGKEIT IM SCHOKOLADENMUSEUM?
Am 10.12.2019 hat unsere Klasse, die FOS119, eine Exkursion in das Schokoladenmuseum zum Thema „Nachhaltigkeit“ gemacht. Dafür haben wir uns am Bonner Hauptbahnhof getroffen und sind mit dem Zug nach Köln gefahren und von dort aus zu Fuß zum Schokoladenmuseum gelaufen. Dort wurden wir herzlich mit einer Lindt-Schokolade empfangen. Lindt ist der Partner des Museums. ….(mehr)
AKTIVITÄTEN AM RWB
Grußwort der Schulleitung
mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos
WIEDERAUFNAHME DES REGULÄREN SCHULBETRIEBS: VERHALTEN AUF DEM SCHULGELÄNDE
Unsere Bildungsangebote
Infos

Impressum
Datenschutz
Förderverein
   mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos
FACHABITUR UND ALLGEMEINE HOCHSCHULREIFE (ABITUR) AM RWB
SANIERUNG UND ERWEITERUNG DES ROBERT-WETZLAR BERUFSKOLLEGS
Nach langen Jahren der Planung ist es nun endlich soweit. Die notwendige Sanierung und Erweiterung am Robert-Wetzlar Beruskolleg haben begonnen. Wir freuen uns, dass innerhalb der nächsten Jahre neue Fachräume z.B für die Erzieher*innenausbildung, eine Aula, die zukünftig gemeinsam mit dem Ludwig-Erhard Berufskolleg genutzt wird, sowie neugestaltete Klassenräume entstehen. In dem Zusammenhang wird auch eine strukturierte Verkabelung vorgenommen, zu der die Versorgung mit WLAN in allen Räumen gehört. Ein Unterricht mit digitalen Medien sollte dann umfassend möglich sein. All diese Arbeiten finden bei laufendem Schulbetrieb statt und so wird es während des Unterrichts zu Lärm- und Staubbelästigungen kommen. Natürlich wird versucht, diese Belastungen so gering wie möglich zu halten, was leider nicht immer einfach sein wird. Diese Unannehmlichkeiten müssen wir aber in Kauf nehmen, damit wir am Ende eine schöne Schule mit guten Arbeits- und Lernbedingungen haben.
Unsere Partner
Update: 02.09.2020
VORGEHEN IM QUARANTÄNEFALL
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe duale Partner, aus gegebenem Anlass informieren wir Sie über das Verfahren im Fall eines positiven Coronatestergebnisses bei Schüler*innen oder Lehrer*innen an unserer Schule: Sobald die Meldung über einen positiven Coronatests bei uns bzw. dem Gesundheitsamt eingeht, werden die Schüler*innen der betroffenen Klasse als Kontaktpersonen durch das Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt. die Lehrer*innen der betroffenen Klasse als Kontaktpersonen durch das Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt. die betroffenen Ausbildungsbetriebe durch die Schule informiert.
ROBERT-WETZLAR-BERUFSKOLLEG UNESCO-PROJEKTSCHULE mehr Infos mehr Infos
BERATUNG- UND INFORMATIONSTAGE AM RWB
Auch in diesem Jahr möchten wir das Robert-Wetzlar Berufskolleg mit all seinen Bildungsmöglichkeiten der Öffentlichkeit in und um Bonn vorstellen. Die aktuelle Situation lässt einen Tag der offenen Tür, wie wir ihn in den letzten Jahren durchgeführt haben, leider nicht zu. Eine Information über unsere Schule und die Bildungsangebote bieten wir daher in Form von drei Beratungs- und Informationstagen im November an. Der Tabelle können Sie die Termine und die jeweiligen Beratungsangebote entnehmen.
Tabelle Beratungstag Tabelle Beratungstag