Robert-Wetzlar-Berufskolleg                                   Unesco-Projekt-Schule
Kontakt
Termine
Speisenplan
Schul- programm
Schüleraustausch
Archiv
1905   gründete   Robert   Wetzlar   eine   Schule   für   junge   Frauen   und   Mädchen,   um   ihnen   berufliche   Perspektiven   zu   eröffnen   und   ihre   Fähigkeiten   zu   fördern.   Heute   bietet   das Berufskolleg   jungen   Frauen   und   Männern   vielfältige   Möglichkeiten   Schulabschlüsse   nachzuholen,   Grundkenntnisse   in   verschiedenen   Berufsfeldern   zu   erlangen,   einen   Beruf vollschulisch   oder   im   Dualen   System   zu   erlernen.   Das   Berufskolleg   wird   momentan   von   2300   Schülerinnen   und   Schülern   besucht,   die   von   150   Lehrerinnen   und   Lehrern unterrichtet werden. Seit   1994   ist   das   Robert-Wetzlar-Berufskolleg   anerkannte   Unesco-Projekt-Schule   und   das   Schulleben   wird   im   Sinne   der   interkulturellen   Verständigung   und   des   interkulturellen Lernens gestaltet. Unser Ziel ist die Förderung der Entwicklung junger Menschen in beruflicher, sozialer und persönlicher Hinsicht.
HERZLICH WILLKOMMEN
BESUCH DES BUNDESPRÄSIDENTEN AM RWB
Ein Erfahrungsbericht von zwei Kosmetischülerinnen …(mehr)
10 Jahre Tandem-Programm mit Namibia – 8 Jahre Pair & Share in Windhoek Als das RWB im Jahre 2010 die erste Reise für Azubis nach Namibia organisierte, war diese Fahrt ein echtes Abenteuer im kleinen Weiler Baumgartsbrunn. Seit 2012 findet das Begegnungsprojekt in der Hauptstadt Windhoek statt. Das lokale Netzwerk wurde stetig erweitert und gefestigt, sodass richtig enge, verlässliche Bekanntschaften aufgebaut werden konnten.…(mehr)
Anlässlich    des    90.    Geburtstags    von    Anne    Frank    erinnerten    Schülerinnen    und Schüler der Berufsfachschule Pflege und Gesundheit (BFH 218) und der Klassen der   Jugendwerkstatt   (JWS   118   und   JWS   218)   am   und   um   den   12.   Juni   2019   an den Nationalsozialismus .. …(mehr)
Das Haus am Müllestumpe hat sich die Inklusion von Menschen mit und ohne Behinderung zur zentralen Aufgabe gemacht und inkludiert nun schon seit vier Jahren zusammen mit dem Robert-Wetzlar-Kolleg Riesen und ihre Freunde.(mehr)
Das Begegnungsprojekt sieht eine intensive, interkulturelle Begegnung zwischen jungen Menschen vor. Die Schüler/innen des Robert-Wetzlar-Berufskollegs aus den Bildungsgängen Gesundheit, Erziehung und Soziales besuchen im Juni 2019 die Kinderhilfsprojekte der Moravian Church in Mbeya, Tanzania….(mehr)
Für das Namibia-Projekt am RWB war die Fundraising-Aktion in der Rheinaue am 15.06.2019 ein voller Erfolg. Mit dem Erlös aus dem Verkauf gespendeter Sachen kann nun der Flug für eine Namibianerin bezahlt werden, die zum kommenden Schuljahr ihre Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe  …(mehr)
BEGEGNUNGSPROJEKT-TANSANIA
FUNDRAISING AUF RHEINAUENFLOHMARKT
ANNE FRANK TAG AM RWB
RIESENPROJEKT IM HAUS MÜLLESTUMPE
AUSLANDSPRAKTIKUM AUF MALTA
10 JAHRE NAMIBIA
Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein Bundespräsident mit seiner Frau eine Schule besucht. Daher fühlen wir uns am Robert-Wetzlar Berufskolleg sehr geehrt, dass Herr Frank- Walter Steinmeier mit seiner Frau Elke Büdenbender am 15.5.2019 in unsere Schule kam…(mehr)

myjob